X-Wing: Minis im Detail

Bei den bemalten X-Wing-Minis schlägt jedem Star Wars-Fan das Herz höher!

Millenium Falcon Millenium Falcon

Prepainted Minis sind Fluch und Segen zugleich, wenn man ein passionierter Tabletop-Spieler ist. Auf der einen Seite erlauben sie es, sofort ins Spiel einzusteigen, auf der anderen Seite denkt man sich: Eigentlich könnte ich die Minis doch noch etwas besser / schöner / individueller bemalen.
Bei X-Wing ist der Impuls, selbst noch mal zum Pinsel zu greifen, allerdings nur sehr klein. Denn die Jungs von FFG haben bei den Modellen ganze Arbeit geleistet. Ob X-Wing, TIE-Fighter, Falke oder Slave One – die Raumschiffe sehen durch die Bank sehr schön aus, verströmen jene Star Wars-Geist, der uns alle vor 30, 20 oder 10 Jahren ergriffen hat, sie machen auf dem Spieltisch einen tollen Eindruck (egal, ob sie auf einem schwarzen Stofftuch herumschwirren oder einer professionell erstellten Weltraumkarte). Man mag fast jenes charakteristische Heulen hören, wenn ein TIE-Fighter mit höchster Geschwindigkeit am eigenen X-Wing vorbeifliegt.

Hier noch mal ein paar Detailaufnahmen der Minis…