Spielbericht: Cygnar vs. Khador

Zwei Warjacks Auge in Auge Zwei Warjacks Auge in Auge

Spielberichte von Tabletop-Spielen sind was Feines. Man kann sie ganz nüchtern und regelkonform schildern – oder eine kleine, nette Geschichte daraus basteln. Während ersteres vor allem dann funktioniert, wenn man WÄHREND des Spiels sich allerlei Notizen macht, kann man die Geschichte auch im Nachhinein erzählen, wenn man zumindest ein gutes Gedächtnis (und einige Fotos) hat.

Übersicht Schlachtfeld

Übersicht Schlachtfeld

Kampfniveau: 15 Punkte

Caine mit Pistolenmagiern (6), Lanzenträger und Verteidiger

Schlächter mit Zerstörer, Moloch und den Mächtigen Bären vom Galgenwald

Cygnars Leutnant Allister Caine war gemeinsam mit einer kleinen Truppe unterwegs zu einem von Khadoranischen Truppen bedrängten Außenposten, als ihn Gerüchte erreichten, dass auch der berüchtigte Schlächter von Khardov in dieser Gegend unterwegs sei. Also legte er sich unweit einer kleinen Ruine, die in der Nähe einer verstärkten Straße – ideal für den Marsch von schweren Jacks – lag, auf die Lauer – und lange warten mußte er nicht. Schon lange, bevor er den grobschlächtigen Khadorianer samt seiner überdimensionierten Axt und seiner Truppe sehen konnte, spürte er sie dank der regelmäßigen Erschütterungen des Bodens und dem regelmäßigen Abbröckeln weiterer Steine von der Ruine.

Caine auf dem Hügel

Caine auf dem Hügel

Caine versammelte seine Truppen hinter einem kleinen Hügel außerhalb der direkten Sichtweite der feindlichen Truppen. Die Pistolenmagier ordneten sich wie an der Perlenkette aufgereiht, um die vermeintlich nahkampflastige Kampfgruppe des Schlächters unter Feuer nehmen zu können. Caine selbst stellte sich in der Mitte auf, auf der linken Flanke positionierte er den schweren und den leichten Warjack.

Der Schlächter seinerseits hatte Caine längst entdeckt – und eigentlich wäre er dem Treffen mit dem begnadeten Pistolenvirtuosen lieber aus dem Weg gegangen. Doch das Oberkommando sah das anders. Caine muss liquidiert werden – hieß es kurz und knapp. Also schickte sich Orsus an, Caine vom Angesicht Immorens zu tilgen. Kompakt sollten seine Truppen vorrücken, doch er hatte seine Jacks ungeschickt positioniert. Schon beim ersten Vorrücken hatte sich der Moloch zu weit auf die rechte Flanke gewagt.

Die Gelegenheit ließ sich Caine nicht entgehen. Mit einem gezielten Fernschuss des Verteidigers fügte Caine dem schweren khadorianischen erste Schäden zu. Anschließend ließ er auch den leichten Lanzer vorrücken – in der Hoffnung, mit einem Übergewicht auf der linken Flanke zum Erfolg zu kommen.

Doch Zoktavir korrigierte seinen Fehler schnell, ließ den Moloch hinter der Ruine verschwinden und schickte seinen Zerstörer und die Bären vom Galgenwald über die linke Flanke nach vorne.

Die Khadoranischen Streitkräfte

Die Khadoranischen Streitkräfte

Caine mußte sich entscheiden – und machte einen gravierenden Fehler. Anstatt die beiden Jacks zusammen zu lassen, ließ er den leichten Lanzer weiter vorrücken, während sich der Verteidiger hinter der Ruine positionierte, um die durchbrechenden Khadorianer unter Beschuss nehmen zu können.

So stand der Verteidiger plötzlich zwei schweren Warjacks gegenüber. Kurze Zeit später krachte das rauchende Wrack des Jacks in sich zusammen. Nach einem Treffer durch die Bombarde des Zerstörers war es die Eisaxt des Moloch, die dem Verteidiger den Garaus machte.

Caine sah sich nun plötzlich zwei zwar beschädigten, aber noch voll funktionsfähigen Jacks gegenüber – wann, wenn nicht jetzt, sollte er sein Talent einsetzen? Er entfesselte eine wahre Kaskade von Kugeln über die beiden Jacks und die drei Bären vom Galgenwald – schickte zwei von ihnen ins Jenseits und beschädigte einen der beiden Jacks so schwer, dass die in Deckung stehenden Pistolenmagier anschließend den Rest besorgten und den Moloch nur wenige Meter vom Verteidiger entfernt in ein ebenfalls rauchendes Wrack verwandelten.

Aufeinandertreffen der Armeen

Aufeinandertreffen der Armeen

Während sich der Schlächter um den von hinten attackierenden Lanzer kümmerte – und ihn mit zwei lockeren Streichen schrottreich prügelte, stürmte der Zerstörer den Hügel zu Caine hinauf und traf den cygnarischen Warcaster mit seiner Henkersaxt schwer. Schwer, aber nicht schwer genug, denn ein kleines bisschen Leben war noch in Caine – und das reichte aus, einen Donnerschlag auf den feindlichen Jack zu entfesseln. Die riesenhafte Maschine wurde den Hügel heruntergeschmettert, wo sie sich noch einmal aufrappeln konnte. Doch gegen das konzentrierte Feuer der Pistolenmagier reichte die mittlerweile papierdünne Panzerung nicht mehr aus.

Ein seltenes Ereignis – nicht die menschlichen Truppen waren es, die als erste Verluste hatten verzeichnen müssen – sondern die mekanischen Gefährten.

Nachdem der letzte Bär vom Galgenwald durch einen gezielten Treffer Caines ebenfalls dahingerafft worden war, entschloss sich der Schlächter zum geordneten Rückzug. „Wir sehen uns wieder!“, brüllte Zoktavir Caine zu, bevor er über die Wrackteile des Lanzers stieg und in der einbrechenden Dunkelheit verschwand.

Caine macht Feuer!

Caine macht Feuer!

Spieltaktisches Fazit:

Sah es zu Beginn noch so aus, als könnte Caine mit seinen Fernkampftruppen den Schlächter samt Anhang locker ins Jenseits ballern, machte er den Fehler, die beiden Jacks zu trennen – zudem reichte die Durchschlagskraft der Cygnarer nach dem Verlust des Verteidigers kaum mehr aus, die feindlichen Jacks anzukratzen. Doch dank Caines Feat und einiger sehr guter Würfelwürfe reichte es am Ende doch noch. Es wäre zwar spannend gewesen, zu sehen, was der Schlächter gegen die Pistolenmagier und einen heftig angeschlagenen Caine ausgerichtet hätte, aber am Ende lief den Spielern leider die Zeit davon…

Und ganz wichtig: Für beide Spieler war es mehr oder weniger das zweite Spiel – trotz vielem Nachschlagen und Nachlesen wurden sicher einige Fehler gemacht. Spaß hat’s trotzdem gemacht. Höhepunkt war sicher Caines Feat, mit dem er zwei Galgenwälder tötete und die beiden Jacks so stark beschädigte, dass sie anschließend kaum noch stehen konnten 🙂

Mit dem Schlächter auf Du und Du...

Mit dem Schlächter auf Du und Du…

Auf der anderen Seite war Orsus Einsatz gegen den leichten Jack auch heftig. Quasi in einer Runde schlug der Schlächter den Lanzer zu Matsch.